Werde Mitglied unserer Schnee-Akademie

Für alle Mitgliedsvereine im SVS-N bieten wir, im Rahmen der Ausbildung, 
zusätzliche Trainings an. So kann jeder interessierte Skifahrer oder Snowboarder die Chance bekommen das nächste Ausbildungslevel sicher zu erreichen. Wir bieten vor und parallel der Ausbildung mit diesen Trainings tiefere Einblicke in Technik und Methodik. Damit können individuelle Schwächen vor den anstehenden Prüfungen verbessert werden.

1. Grundsatz
Die Schnee-Akademie versteht sich als rein ergänzendes und unterstützendes Trainingsangebot für alle Mitgliedsvereine. Es ersetzt in keiner Weise die Lehrpraxis, die in den Vereinen in Absprache mit dem jeweiligen DSV-Skischulleiter bzw. Sportwart zu erbringen ist.

2. Teilnahme / Voraussetzungen
Der Teilnehmer wird Mitglied der SVS-N Schnee-Akademie und kann ohne große Formalitäten die Trainingsangebote nutzen. Zur Teilnahme an der Schnee-Akademie sollten folgende Punkte gegeben sein:

  • Der Teilnehmer muss mind. 14 Jahre alt sein.
  • Der Teilnehmer muss Vereinsmitglied sein, welcher im SVS-N/BSB organisiert ist.
  • Jeder Teilnehmer kann max. 2 Jahre die Trainings bis zur Teilnahme am nächst höheren Ausbildungs-Lehrgang besuchen. Wird dies nicht erreicht, scheidet er aus.
  • Die Kommunikation innerhalb der SVS-N Schnee-Akademie wird via WhatsApp oder Instagram erfolgen. Die Datenverwendung zur internen Kommunikation sowie die Weitergabe z.B. für Bildung von Fahrgemeinschaften setzen wir bei der Mitgliedschaft voraus.

Für die Trainings gelten die allg. Teilnhamebedingungen des SVS-N.
Wer im Rahmen der Schnee-Akademie sich intensiver auf die Prüfungslehrgänge Trainer C, B und A vorbereiten will, kann sich über seinen DSV-Skischulleiter, bzw. seinen Sportwart im Verein melden oder auch direkt bei uns,
für Alpin:             Rainer Moritz  rainer.moritz [at] svs-nord.de
für Snowboard:  Florian Ochner florian.ochner [at] svs-n.de

3. Durchführung / Kostentragung
Nach der Anmeldung für die SVS-N Schnee-Akademie wird der Teilnehmer zum Mitglied und kann die Trainingsangebote nutzen. Die Teilnahme ist zu Selbstkosten möglich, die Ausbilderkosten für das jeweiligen Training trägt der SVS-N. Dies gilt nicht für Instructor-Modullehrgänge. Für das Flutlichttrainig im Nordschwarzwald werden 5 EUR/je Teilnehmer Kostenbeteiligung erhoben.

Trainer C
Zur intensiveren Vorbereitung für den Trainer C / DSV-Grundstufe wird angeboten:
08.-10.02.2019       Feldberg, Haus Frieden, Skihütte SC Pforzheim, Alpin
15.-17.03.2019       Feldberg, Haus Frieden, Skihütte SC Pforzheim, Snowboard (ggf. Alpin)
Flutlichttermine     Techniktraining bedarfsorientiert und je nach Schneebedingungen

Trainer B
Zur intensiveren Vorbereitung für den Trainer B / DSV-Instructor wird angeboten:
23.-24.11.2018        Pitztal, Vorbereitung Instructor, Alpin, Snowboard
14.-16.12.2018        Warth/Arlberg, Zentrale Einweisung, Alpin
24.-27.01.2019        Modul Freeride, Arlberg, Alpin
15.–17.03.2019       Modul Freeride, Davos, Snowboard
21.–24.03.2019       Modul FreestyleCamp, Mayerhofen, Snowboard
Noch ohne Termin  Modul Bickelpiste
Noch ohne Termin  Modul Rennlauf
Flutlichttermine       Techniktraining "Feintuning" bedarfsorientiert und je
                                   nach Schneebedingungen

Trainer A
Nach der Ausbildung zum Trainer B, DSV-Instructor greift das Förder- bzw. Trainingsprogramm im Rahmen der Nachwuchsmannschaft für das Landeslehrteam des SVS-N. Geeignete Kandidaten werden Seitens des SVS-N Lehrteams angesprochen, können auf einer Aus-/Weiterbildung sich mit einem Mitglied des SVS-N Landeslehrteams in Verbindung setzen oder direkt wenden an:
Dominik Weiskopf dominik.weiskopf [at] svs-nord.de