Quereinsteiger

Wenn ihr die Grundstufenlizenz einer bestimmten Disziplin besitzt, könnt ihr als sogenannter "Quereinsteiger" direkt die Instructorausbildung einer beliebigen anderen Disziplin machen.

Erfahrungsgemäß ist ein Quereinstieg schwierig, da die Ausbildung zum Instructor viel Können, Wissen und Erfahrung voraussetzt. Daher ist dies nur in Einzelfällen sinnvoll. Nur selten werden zwei Disziplinen parallel so intensiv ausgeübt, dass das geforderte Niveau erreicht werden kann.

Anerkennungsregelungen anderer Aus-/ Fortbildungen

Für die Anerkennung von Aus-/Fortbildungen ist auf dem Niveau Trainer-C Breitensport (DSV-Grundstufe) und Trainer-B Breitensport (DSV-Instructor) der jeweilige Landesskiverband zuständig, hier also der SVS-Nord:

  • Anerkennungen zwischen dem DSLV und dem DSV sind durch einen Kooperationsvertrag geregelt. Genauere Informationen findet ihr in den pdf-Dateien hier.
  • Anerkennungen aus anderen Verbänden werden individuell geregelt.

Für Fragen nehmt bitte Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf.

Auf dem Niveau Trainer-A Breitensport (DSV-Skilehrer/ DSV-Snowboardlehrer/ DSV-Skitourenführer) liegt die Zuständigkeit beim DSV.